Hands On Pioneer DJ – das ultimative Videotraining

Kurzübersicht

NEU: Das ultimative Training zur Pioneer DJ Range – Sonderpreis bis 14.April!

Special Price 49,00 € Regulärer Preis 59,00 €
Auf Lager
SKU
011042

Hands On Pioneer DJ – das ultimative Videotraining

  • Pioneer DJ Range verstehen und beherrschen
  • Viele umfassende Praxisbeispiele

  • Tipps & Tricks für erfolgreiches Auflegen

  • Mit Produkt-Spezialist und DJ Kai Chonishvili

Du möchtest mit DJ-Equipment von Pioneer DJ sicher auflegen können – zu Hause und im Club? Dann bist Du mit diesem umfassenden Videotraining bestens beraten!

Produkt-Spezialist und DJ Kai Chonishvili geht die aktuelle Pioneer DJ Range im Detail durch und lehrt einen sicheren Umgang mit der Software rekordbox und den gängigsten Controllern, All-in-One-Systemen, Mediaplayern und Mischpulten aus dem Hause Pioneer DJ. Wenn Du diesen Kurs geschafft hast, kannst Du mit jeder DJ-Hardware des Herstellers performen, versprochen!

Beginnend mit der Roadmap für diesen Kurs geht es direkt weiter mit dem Schnellstart-Kapitel, in dem die ersten Übergänge nur wenige Minuten entfernt sind. Kurz und knackig werden die essentiellen Zutaten für einen gelungenen Mix erklärt.

Anschließend folgt der Tiefgang und es wird erklärt, wie man einen virtuellen Plattenkoffer mit der Software rekordbox einrichtet. Vom Track Import und dem Setzen des richtigen Beatgrids über die Hotcues bis zum Erstellen von intelligenten Wiedergabelisten lernst Du in Kapitel 3 und 4 das essenzielle Know How für einen gut strukturierten virtuellen Plattenkoffer.

In Kapitel 5 wandern die Wiedergabelisten dann auf einen USB-Stick, der mit jeder Pioneer DJ Hardware zusammenarbeiten kann. Einstellungen exportieren, Sync Manager und das Pro DJ Link System sind nur einige Fachwörter, die Du in diesem Zusammenhang kennenlernen wirst.

Pioneer DDJ 800Pioneer DDJ 800
Pioneer DDJ-REV5Pioneer DDJ-REV5

In den Kapitel 6 und 7 dreht sich dann alles um die Performance an der Hardware, also das digitale Auflegen. Du wirst das manuelle und automatische Beatmatching kennenlernen sowie Tipps und Tricks an die Hand bekommen, gelungene Übergänge und Mixe zu performen. Zudem erklärt der Autor den Umgang mit gängigen Controllern, All-in-One-Systemen, Mediaplayern und Mischpulten aus dem Hause Pioneer DJ, damit Du mit jeder Hardware sicher auflegen kannst. Im Anschluss wird die Songstruktur von Club-Musik erklärt, damit Du auch weißt, wann sich ein Übergang anbietet.

Kapitel 8 und 9 widmen sich den zahlreichen Effekten im Universum von Pioneer DJ und den unterschiedlichen Pad-Modi Hot Cue, Sampler, Release FX, Beat Jump, Slicer usw. Die Effekte werden vom Autor komplett durchgegangen und praxisnah erklärt. Es folgt also kein trockener Handbuchabriss über jeden Effekt wie beispielsweise Reverb, Echo, Filter und Roll, sondern immer ein Blick aus der DJ-Praxis.

Pioneer XDJ 1000Pioneer XDJ 1000
Pioneer XDJ-RXZPioneer XDJ-RXZ

In den Kapiteln 10 und 11 wird das DJ-Set um eine Groovebox aus dem Hause Elektron erweitert. Damit kann man dem Set eine individuelle Note verpassen und sich vom klassischen DJ abheben. Außerdem zeigt der Autor, wie man mit dem bisher gelernten auf einem Nexus-System im Club sicher auflegen kann. Abschließend geht der Autor nahezu jede Funktionen in den Voreinstellungen von rekordbox durch, damit Du jede Möglichkeit kennst, das DJ-System an deine Bedürfnisse anzupassen.

Kapitel 12 ist für die Voreinstellungen reserviert, die zwar schon in den vorherigen Kapiteln immer mal wieder auftauchen, aber nun komplett im Detail erläutert werden.

Die meisten Mixer und Player von Pioneer DJ orientieren sich an dem Club-Layout der Nexus-Serie, doch Turntablists bevorzugen ein anderes Layout - das Battle Style Layout. Am Beispiel des DDJ-REV5 geht der Autor auf dieses spezielle Design ein, welches auch in Mischpulten der DJM-S-Serie und den DDJ-REV-Controllern des Herstellers umgesetzt wurde.

Der durchdachte Aufbau des Videotrainings mit anschaulichen Praxisbeispielen ermöglicht Anfängern und Fortgeschrittenen einen fundierten Einstieg mit hohem Spaßfaktor in die Welt von Pioneer DJ!


Hinweis: Als Vorbereitung für dieses Videotraining empfehlen wird den Grundlagenkurs Akai Professional Force - das Videotraining.


Aus dem Inhalt:

  • Installation für Windows und Mac
  • Schnellstart Kapitel für die ersten Übergänge
  • rekordbox von A bis Z erklärt
  • Export Ansicht
  • Performance Ansicht
  • Alle DJ-Modelle im Detail erklärt (z.B. XDJ-RXZ, XDJ 1000, DDJ 800, DJM 900, Nexus-Serie)
  • Battle Style Layout der DJM-S-Serie und DDJ-REV-Serie erklärt
  • Track Vorbereitung
  • Beatgrid setzen
  • Arbeiten mit Hot Cues und Memory Cues
  • Hot Cue Bank
  • Intelligente Wiedergabelisten
  • Taglist
  • Einstellungen und Wiedergabelisten exportieren
  • USB Stick für den Club aufbereiten
  • Pro DJ Link nutzen
  • Manuelles Beatmatching
  • Automatisches Beatmatching mit Beat Sync
  • Vorhören über Kopfhörer mit Cue Signalen
  • Mic Channel kennenlernen
  • Sicherer Umgang mit dem Mischpult
  • Alle(!) Effekte von A bis Z erklärt (Echo, Reverb, Filter, Release FX, Pad FX etc.)
  • Songstruktur für Club-Musik im Detail
  • Tipps und Tricks für gelungene Übergänge
  • Sampler
  • Step Sequenzer
  • Slicer
  • Keyshift und Keyboard
  • Grooveboxen von Elektron ins DJ-Set einbinden
  • Sichere Auflegen am Club Standard
  • Voreinstellungen von A bis Z (Betrachten, Audio, Analyse, Controller etc.)

Kai ChonishviliKai Chonishvili

Autor: Kai Chonishvili

Kai ist unser Allround-Experte wenn es um DAWs, Synthesizer, Grooveboxen und DJ-Equipment geht. Eine wichtige Motivation für ihn ist es stets zu zeigen, welche Möglichkeiten in der Hard/Software steckt und wie man diese in der Praxis einsetzt. Dabei bringt er viele Infos, die man so in dieser Form bisher nicht finden konnte. Durch seine jahrelange Erfahrung als Musiker und Fachautor sorgt Kai regelmäßig für frischen Input bei der Produktion unserer Videotrainings. Weiter...


Geeignet für Anwender von:

  • Pioneer DJ Serien DDJ, XDJ, CDJ, DJM

Das bietet dieser Videolernkurs für PC, Mac und Tablet:

  • über 10 Stunden Tutorial-Videos
  • Gestochen scharfe Videos in Full-HD-Auflösung
  • Integrierte Lektionsbeschreibungen
  • Setzen von eigenen Lesezeichen
  • Suchfunktion zum schnellen Auffinden gewünschter Themenbereiche
  • Videos mit iPad und anderen Tablets kompatibel
    (Übertragung muss von einem PC oder Mac erfolgen)

Systemvoraussetzungen:

  • Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
  • Mac ab OS 10.6.x, min. 512 MB Speicher
  • 1920 x 1080 Bildschirmauflösung
  • Soundkarte

Mobil DeviceMobil Device

Videos auf einem Mobil Device ansehen:

1. Den entsprechenden Kurs auf einen PC oder Mac laden. Per Download oder von DVD kopieren.

2. Den Ordner "Videos" auf ein Tablet oder Smartphone kopieren. Anleitung im Kurs enthalten.

Anmerkung: Bei einem Download muss die ZIP-Datei vor dem kopieren entpackt werden.

Probleme? Schau dir unsere Hilfe-Videos an!

Weitere Informationen
Autor Kai Chonishvili
Sprache Deutsch
Laufzeit über 10 Stunden
Kompatibilität Android, iPad, Mac, PC

Kundenbewertungen

 
 
 
 
 
Seien Sie der Erste, der dieses Produkt bewertet
Website © 2024 Tutorial Experts